Aal gebraten

Normale Portion für 4 Personen, Zeitaufwand ca. eine Stunde

Zubereitung

875 g Aal Salz 1 Zitrone 1 Lorbeerblatt 50 g Butter Aal ausnehmen, säubern. In 10 cm lange Stücke schneiden. Salzen. Nebeneinander in eine feuerfeste Form legen. Zwischen die Aalstücke Zitronenscheiben ohne Kerne und je ein Stückchen Lorbeerblatt legen. Butter über den Fisch verteilen. Im heissen Backofen etwa 30 Minuten schön braun braten. Beilagen: Toastbrot ohne Butter, weil der Aal fett genug ist. Oder Petersilienkartoffeln und Gurkensalat.

 

Anzeige
Ferienhäuser und Ferienwohnungen Luerssen

Aktuelle Webcam

SLSV
Webcam SLSV, anklicken zum Vergrößern

19.10.19, 05:23
[Alle Webcams]
Anzeige
Steinhuder Personenschifffahrt

Aktuelle Termine

Verlängert: Sonderausstellung Steinhude in der Weimarer Republik
16.05.2019 bis 31.10.2019
Fischer- und Webermuseum Steinhude, Neuer Winkel 8

Termine in der Kunstscheune
03.10.2019 bis 27.10.2019
Wechselspiel -Malerei, Zeichnung und Objekte von Udo Reckmann

Regatten am Steinhuder Meer - Segelsaison
19.10.2019 bis 20.10.2019
Mindener-Cat-Becher für Hobie 16, Hobie 14, SKM /YCN

[Alle Termine]