3000 Euro Sachschaden bei Einbruch im Insektenmuseum

Steinhude (hö). Im Insektenmuseum Steinhude wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingebrochen und durch Vandali...
Steinhude (hö). Im Insektenmuseum Steinhude wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingebrochen und durch Vandalismus entstand Sachschaden von ca. 3000 Euro. Eine Außenwand der neu eingerichten Schmetterlingsfarm wurde zerstört und der oder die bisher unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zur Halle. "Zum Glück blieben die Schmetterlinge verschont und es entstand nur Sachschaden.", kommentiert erleichtert Sabine Steinke. "Die Schmetterlinge ziehen die optimalen Klimabedingungen in der Schmetterlingsfarm den kalten Außentemperaturen natürlich vor.", erklärt Hilmar Lehmann. Der oder die Einbrecher kappten zudem die Zuleitungen der installierten Webcam, so dass keine Aufnahmen vom Tathergang vorliegen. Eindeutige Fußabdrücke erleichtern den Kriminalbeamten die Arbeit, dennoch wurde für die Ergreifung der Täter eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.
Das Insektenmuseum wird trotz des Zwischenfalls pünktlich am 24.03. eröffnet. Sollten Sie keine Zeit finden, nach Steinhude zu kommen, können Sie die Eröffnung live im Internet auf dieser Seite verfolgen. Wir veröffentlichen jede Minute ein aktuelles Bild.

 

Anzeige
Steinhuder Meerkarte inkl. GPS-Daten

Aktuelle Webcam

Marktplatz Wunstorf
Webcam Marktplatz Wunstorf, anklicken zum Vergrößern

13.11.19, 23:13
[Alle Webcams]
Anzeige
funktion5 GmbH

Aktuelle Termine

Termine in der Kunstscheune
31.10.2019 bis 24.11.2019
Firmamentum von Michael Kemmerich

Plattkören in der Seeprovinz
13.11.2019
10.30 Uhr, Gemeindehaus Am Anger, Steinhude

Veranstaltungen des Kulturforum Neustadt am Rübenberge
15.11.2019
Martin Zingsheim - Aber bitte mit ohne, 20 Uhr, KGS Neustadt

[Alle Termine]