Glück im Unglück - Pappel durchschlägt Kofferraum

Glück im Unglück - Pappel durchschlägt Kofferraum
Bei Windböen über Stärke 8 am Mittwochabend brach ein Ast auf ein geparktes Fahrzeug im Ortskern Steinhudes. Die Insassen des auf dem Parkplatz im Alten Winkel abgestellten PKWs hatten dabei Glück im Unglück. Nur durch die Unnachgiebigkeit ihrer Tochter ist die Familie mit dem Schrecken davongekommen.
Der Hotelgast aus Stauffenberg (Kassel) wollte gerade mit seiner Familie in sein Auto einsteigen, allerdings entdeckte seine Tochter den Minihelikopter als Fahrautomat und verzögerte damit das Einsteigen. Im gleichen Moment krachte mit einem dumpfen Knall ein dicker Ast vom Nachbargrundstück auf den Parkplatz.

 

Mini-Helikopter als Lebensretter

 

Die Urlaubsgäste blieben unversehrt und konnten anschließend beobachten, wie die Freiwillige Feuerwehr Steinhude den Ast fachmännisch vom Auto trennte.

 

 

Anzeige
Steinhuder Personenschifffahrt

Aktuelle Webcam

[Alle Webcams]
Anzeige
Steinhuder Meerkarte inkl. GPS-Daten

Aktuelle Termine

Verlängert: Sonderausstellung Steinhude in der Weimarer Republik
16.05.2019 bis 31.10.2019
Fischer- und Webermuseum Steinhude, Neuer Winkel 8

Termine in der Kunstscheune
03.10.2019 bis 27.10.2019
Wechselspiel -Malerei, Zeichnung und Objekte von Udo Reckmann

Historische Abendführung durch Steinhude
22.10.2019
15.30 Uhr - 17.00 Uhr

[Alle Termine]