Ein : Blicke - Museumsfenster als Ausstellungsfläche

Ein : Blicke - Museumsfenster als Ausstellungsfläche
Die Steinhuder Museen müssen zwar aufgrund der Pandemie zur Zeit noch geschlossen bleiben, aber hinter den Türen geht die Arbeit an und mit den Objekten weiter. Unter dem Motto "Ein : Blicke" möchte das Museumsteam Interessierte daran teilhaben lassen und zeigt nun die dritte Runde seiner Ausstellungstücke in den Fenstern des Museums.
Map data © OpenStreetMap contributors CC-BY-SA, Imagery © Mapbox

Hinweise zu Ausstellungsobjekten gesucht

Badehauben aus der Zeit der Jahrhundertwende zeigen die Steinhuder Museen derzeit in ihren Fenstern.In seinen Fenstern bietet das Fischer – und Webermuseum / Spielzeugmuseum  in lockerer Folge Einblicke in seine Objektsammlungen. Hierzu werden die Frontfenster als Ausstellungsfläche genutzt. 
Da teilweise auch noch Informationen zu den Objekten fehlen, würde sich das Museumsteam über entsprechende Hinweise per Email oder per Briefeinwurf freuen.

 

Widerstand, Verfolgung, Neuanfang

Widerstand, Verfolgung, Neuanfang

Das Projekt „Ein : Blicke“ geht in die dritte Runde Am 08.05. jährt sich zum 76. Mal das Ende des Zweiten Weltkrieges. Das Grauen, das viele Menschen durch Verfolgung oder auf den Schlachtfeldern des Krieges erlebt hatten, endete damit. Zurück blieb ein zerstörtes Land und eine Gesellschaft, die nach den Jahren der nationalsozialistischen Diktatur zurück in eine demokratische Gesellschaftsordnung finden musste – jedenfalls in den westlichen Besatzungszonen.

Das Projekt „Ein : Blicke“ stellt sich mit der dritten Runde anhand ausgesuchter Exponate diesem Themenspektrum. So erinnert der Holzbaukasten Deutscher Wiederaufbau an die Neugestaltung der zerstörten Städte und die selbstgebauten Puppenstubenmöbel – ca. 1946 - an die Mangelwirtschaft. Die Buchreihe „Nesthäkchen“ steht für die Verfolgung jüdischer Mitbürger / -innen, denn Else Ury - die Autorin dieses Klassikers der Backfischliteratur - war Jüdin und kam 1943 in den Gaskammern des Konzentrationslagers Auschwitz ums Leben. Das Quartett „Bedeutende Persönlichkeiten“ aus dem Jahre 1955 diente der Schärfung der demokratischen Gesinnung.

Diese und weitere Exponate sind ab sofort in den Frontfenstern des Fischer- und Webermuseums / Spielzeugmuseum ausgestellt.

 

Anzeige

Aktuelle Webcam

Nordufer Tele
Webcam Nordufer Tele, anklicken zum Vergrößern

15.06.21, 17:10
[Alle Webcams]
Anzeige

Aktuelle Termine

Termine in der Kunstscheune
20.05.2021 bis 27.06.2021
Hannelore Seemann & Christine Rösser: Inspiration der Sinne, 14-18 Uhr

Termine in der Romantik Bad Rehburg
01.06.2021 bis 11.07.2021
Ausstellung: Barbara Salesch - Malerei, Holzschnitt, Zeichnungen

IntraRegionale 2021 - Klangkunstfestival in der Region Hannover
18.06.2021
Klangkunst, was ist das? Vortrag über den Begriff Klangkunst, ab 18 Uhr, Schloss Landestrost

[Alle Termine]