Sibirische Gäste im Brut- und Rastgebiet Meerbruch

Sibirische Gäste im Brut- und Rastgebiet Meerbruch
Das Steinhuder Meer und die Umgebung im Naturpark Steinhuder Meer sind für Brutvögel und wandernde Vogelarten von besonderer Bedeutung. In den Wintermonaten rasten tausende Wasservögel auf der Seefläche. Lernen Sie die Natur mit naturkundlichen Exkursionen intensiv kennen!
Die aus den fernen Brutgebieten der sibirischen Tundra kommenden Blässgänse haben bereits eine langen Weg hinter sich, wenn sie im Meerbruch einen Zwischenstopp einlegen. Die meisten Vögel dieser Art verbringen den Winter in den Niederlanden. Auf den Grünlandflächen im Westen des Steinhuder Meeres sieht man die Tiere häufig bei der Nahrungsaufnahme.

Der Naturpark Steinhuder Meer wird im Rahmen von 2 naturkundlichen Wanderungen die zahlreichen Wintergäste beobachten und interessante Einblicke in die Bedeutung dieser Region für den internationalen Vogelzug bieten.

Treff ist jeweils um 9:00 Uhr in Winzlar, Parkplatz in der Straße Am Sportplatz. Dauer 2-3 Stunden. Bitte Fernglas und gedeckte Kleidung mitbringen. Die Leitung der Exkursionen hat Naturpark Mitarbeiter Dipl. Biologe Wolfgang Nülle.

 

Anzeige

Aktuelle Webcam

Seerosenweg
Webcam Seerosenweg, anklicken zum Vergrößern

16.10.18, 12:30
[Alle Webcams]
Anzeige

Aktuelle Termine

Fischer- und Webermuseum Steinhude
19.07.2018 bis 31.10.2018
Sonderausstellung "Das bisschen Haushalt ... stromlos"

Termine in der Kunstscheune
03.10.2018 bis 28.10.2018
"Feuer und Farbe" von Jutta Wildhagen und Hans-Dieter Isler

Historische Abendführung durch Steinhude
16.10.2018
15.30 Uhr - 17.00 Uhr

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

Undine im Regenbogen

16.10.2018, 09:10
[Alle Fotos][Neue Fotos]