Polarfoscher Arved Fuchs zu Gast beim Seglertreff

Polarfoscher Arved Fuchs zu Gast beim Seglertreff
Der Seglertreff Region Hannover präsentiert die Multivisionsshow Grönland – 35 Jahre Abenteuer in Eis und Schnee mit Arved Fuchs am Donnerstag, 1. März um 19.30 Uhr in den Steinhuder Strandterrassen.
Map data © OpenStreetMap contributors CC-BY-SA, Imagery © Mapbox

Abenteuer im Eismeer

Arved Fuchs berichtet in Stzeinhude über seine Grönland-ExpeditionenSeit mehr als 35 Jahren ist Arved Fuchs in den polaren Regionen der Erde unterwegs. Er ist der erste Mensch, der sowohl den Nordpol als auch den Südpol innerhalb eines Jahres zu Fuß erreicht hat. In seinem Livevortrag „Grönland – 35 Jahre in Eis und Schnee“beschreibtArved Fuchs den Zauber der rauen, kalten Insel, die für Schnee, Eis, endlose Weite und Kälte steht. Er zeigt Bilder und Filmaufnahmen von seinen zahlreichen Expeditionen. Dazu gehört auf jeden Fall die Wanderung quer über das Inlandeis, die Expeditionen mit Hundeschlitten und natürlich die vielen Besuche mit seinem Segelschiff, der "Dagmar Aan" der West- und Ostküste. Nicht zu vergessen die beiden Überwinterungen mit dem Haikutter in der schier endlosen, monatelangen Polarnacht.

 

Möglichkeit zum Gesprächstermin

Achtung:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht, es besteht jedoch nach Voranmeldung bis zum 23. Februar die Möglichkeit für einen Gesprächstermin kurz vor dem Vortrag. Weitere Informationen zum Seglertreff und Arved Fuchs unter www.seglertreff-region-hannover.de und bei Andrea Kuschetzki unter Telefon (0171) 1876763.

 

Anzeige
Ferienhaus Steinhude im Fischerweg

Aktuelle Webcam

[Alle Webcams]
Anzeige
Paulaner Wirtshaus am Ostenmeer

Aktuelle Termine

Termine in der Kunstscheune
29.11.2020 bis 20.12.2020
Handkunstwerke zur Weihnachtszeit - Handgefertigte Unikate in der Kunstscheune Steinhude

Termine: Kultur im Wunstorfer Stadttheater
05.12.2020
Baumann & Clausen: Tatort Büro, 19.30 Uhr, Stadttheater Wunstorf

Theater- und Konzertkreis Neustadt
12.12.2020
vocaldente - Das Weihnachtskonzert, 20 Uhr, Schloss Landestrost

[Alle Termine]