Australischer Ausnahme-Gitarrist im Filou: Tim McMillan

Australischer Ausnahme-Gitarrist im Filou: Tim McMillan
Einen außergewöhlichen Musiker erwartet die Steinhuder Kneipe am 21. Mai auf ihrer Bühne: Gitarrenvirtuose Tim McMillan aus Melbourne, Australien spielt gemeinsam mit Geigerin Rachel Snow.
 

Fantastisch ungezähmte Musik

Virtuose akustische Fähigkeiten, scharfsinniges und melodisches Songwriting und immer den Schalk im Nacken: so beschreibt die Presse den australischen Musiker Tim McMillan.

McMillans Musikstil dagegen ist eigentlich kaum zu beschreiben, denn er passt in keine Schublade. Er ist überall und doch nirgendwo einzuordnen. Tim McMillan vereint eine Vielzahl von Stilen: Folk, Jazz, Klassik, Blues und eine gesunde Prise Heavy Metal beeinflussen seine Musik. Der Gitarrist versteht es nicht nur, die Genre-Grenzen zu sprengen. Er ist auf seinem Instrument ein Virtuose, ein Ausnahmekönner. "Goblincore“ (Goblin bedeutet Kobold) würde der Australier auf seine Schublade schreiben.
Die Bezeichnung hat er sich selbst ausgedacht für das ungezähmte, fantastische Element seiner Musik, mit der er im vorletzten Jahr das Publikum der US-Rockband „Ugly Kid Joe“ als Vorband überraschte. Darunter auch Filou-Wirt Tim Meuter und Torsten Sobiejewski, seit Jahren bei Filou-Konzerten für das Lichtmischpult zuständig. Ihnen war klar: McMillan muss nach Steinhude kommen. Torsten stellte kurzerhand den Kontakt her und wenige Tage später war klar: der eigenwillige Australier spielt auf der kleinen Filou-Bühne!

 

Tim McMillan & Rachel Snow - Ecdysis (Official Video)

 

Ein humorvoller Dingsbums aus Down-Under

Seine lebendigen Auftritte, sein Sinn für Humor und seine Fähigkeit das Publikum zu begeistern haben ihn zu einem beliebten Live Künstler gemacht. In seinem Heimatland Australien hat Tim zahlreiche Preise gewonnen, unter anderem den Maton Young Guitarist of the Year und Cole Clark & Ben Harper Guitar Award als bester Instrumentalist. Mit dem unverwechselbaren Mix aus diversen Stilrichtungen gastierte er sowohl solo, als auch begleitet von seiner Band in Europa (seinem derzeitigen Wohnort), Japan, Indien und Lateinamerika und spielte mit Gitarrenlegenden wie Al Di Meola, Dominic Miller (Sting) und Kaki King. Im Filou wird Tim von Rachel Snow an der Geige unterstützt.

Sehr treffend beschreibt die Frankenpost seine Auftritte: “Wenn ein Australier Totos „Africa“ im südamerikanischen Bossa-Nova-Rhythmus spielt, dann wirkt das schnell überirdisch – und konsequenterweise geht das Stück dann auch in „Stairway to Heaven“ über. Der Wahl-Deutsche, der sein „suboptimal Deutsch“ bei Vokabellücken stets mit „Dingsbums“ auffüllt, kann sein Instrument wie eine japanische Shamisen-Laute klingen lassen, zögert aber nicht, im nächsten Moment mit einem wuchtigen Rock-Riff in die zarte Stimmung hineinzubrettern.”

 

Filou - Die Kneipe

In der Steinhuder Kneipe Filou finden regelmäßig Livemusikevents statt

Termin: Montag, 21. Mai 2018

Einlass 19 Uhr, Beginn ca. 20 Uhr
Eintritt frei, um Spenden für die Künstler wird gebeten

Filou - Die Kneipe
Bleichenstr. 9
31515 Steinhude am Meer
www.filou-die-kneipe.de 

Weitere Konzerte im Filou:

 

Anzeige
funktion5 GmbH

Aktuelle Webcam

Marktplatz Wunstorf
Webcam Marktplatz Wunstorf, anklicken zum Vergrößern

16.10.18, 12:33
[Alle Webcams]
Anzeige
funktion5 GmbH

Aktuelle Termine

Fischer- und Webermuseum Steinhude
19.07.2018 bis 31.10.2018
Sonderausstellung "Das bisschen Haushalt ... stromlos"

Termine in der Kunstscheune
03.10.2018 bis 28.10.2018
"Feuer und Farbe" von Jutta Wildhagen und Hans-Dieter Isler

Historische Abendführung durch Steinhude
16.10.2018
15.30 Uhr - 17.00 Uhr

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

Undine im Regenbogen

16.10.2018, 09:10
[Alle Fotos][Neue Fotos]