Winterfahrverbot auf dem Steinhuder Meer tritt in Kraft

Winterfahrverbot auf dem Steinhuder Meer tritt in Kraft
Ab dem 1. November tritt auf dem Steinhuder Meer wieder das Winterfahrverbot in Kraft. Das Befahren des Steinhuder Meeres ist nur vom 20. März bis 31. Oktober jeden Jahres erlaubt. Eine Ausnahmeregelung wegen des niedrigen Wasserstandes ist noch nicht bekannt. 2018 hatte die Regionsverwaltung die Frist bis zum 15. November verlängert.

Ausnahmeregelung am Nordufer

Segel- und Kitesurfer dürfen ihren Sport darüber hinaus bis zum 15.11. in dem abgetonnten Surfbereich am Nordufer ausüben.

 

Schutz für seltene Vögel

Das Steinhuder Meer ist als EU-Vogelschutzgebiet „Feuchtgebiet Internationaler Bedeutung Steinhuder Meer“ von herausragender Bedeutung für den Vogelzug und als Überwinterungsgebiet. Das bis zum März geltende Befahrensverbot dient dem Schutz der zum Teil seltenen und gegenüber durch Menschen verursachten Störungen sehr empfindlichen Vögel wie den Blässgänsen, Gänsesägern oder Löffelenten. 

 

Vogelzahlen steigen

Winterfahrverbot: ab November gehört das Steinhuder Meer wieder allein den VögelnBei den regelmäßigen Wasservogelzählungen steigt die Anzahl der Vögel auf der Wasserfläche. Blässgänse aus ihren arktischen Brutgebieten in ihrem Winterquartier Steinhuder Meer treffen am Steinhuder Meer ein. Außerdem befanden sich zahlreiche Graugänse, Löffelenten und Schnatterenten sowie Haubentaucher auf der Wasserfäche am Steinhuder Meer. Die Vogelzahlen steigen.

 

Die Region Hannover weist darauf hin, dass Verstöße von Seglern, Surfern, Kite-Surfern oder Kanuten mit einem Bußgeld geahndet werden können.

Weitere Informationen zum Wassersport und Befahrensbestimmungen finden Sie hier.

 

Titelfoto: Pepe Hohaus 

 

Im Winter kommen auch die Fahrgastschiffe ins Winterlager - Foto: Pepe Hohaus

 

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Es besteht die Gefahr des Auftretens von Sturmböen

25.02.2020, 10:02 bis 25.02.2020, 19:02 für Region Hannover

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn,Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit

24.02.2020, 18:02 bis 25.02.2020, 10:02 für Region Hannover

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 65 km/h (18m/s, 35kn,Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung

25.02.2020, 10:02 bis 25.02.2020, 19:02 für Region Hannover

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Es besteht die Gefahr des Auftretens von Windböen

24.02.2020, 18:02 bis 25.02.2020, 10:02 für Region Hannover

Anzeige
Ferienhäuser und Ferienwohnungen Luerssen

Aktuelle Webcam

Alter Winkel
Webcam Alter Winkel, anklicken zum Vergrößern

25.02.20, 04:15
[Alle Webcams]
Anzeige
Steinhuder Meerkarte inkl. GPS-Daten

Aktuelle Termine

Termine: Kultur im Wunstorfer Stadttheater
26.02.2020
Die himmlische Nacht der Tenöre, 20 Uhr, Stadttheater Wunstorf

MTV Großenheidorn - Heimspiel 1. Herren
29.02.2020
1. Herren MTV Großenheidorn - VfL Hameln, 19.30 Uhr, Halle IGS Wunstorf

Mordstheater im Damenclub von Marquise Crossing
29.02.2020
20 Uhr, Stadttheater, Wunstorf

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

Spaziergang im Sturm

16.02.2020, 14:02
[Alle Fotos][Neue Fotos]