10. Steinhuder Meer Konferenz wird live übertragen

10. Steinhuder Meer Konferenz wird live übertragen
Auch die 10. Steinhuder Meer Konferenz geht im Corona-Jahr neue Wege: Um allen Interessierten eine sichere Teilnahme zu ermöglichen, findet die Veranstaltung am 23. Oktober, 9 bis 15 Uhr, nicht nur in Neustadt, sondern parallel auch im interaktiven Live-Stream statt und stellt die Frage: "Erleben wir Natur bald digital?"
Map data © OpenStreetMap contributors CC-BY-SA, Imagery © Mapbox

Neue Wege zum 10. Jubiläum

Der Naturpark Steinhuder Meer ist Heimat vieler WassersportlerAbgesagte Events, geschlossene Infozentren und Geschäfte: Die Corona-Krise hatte auch für Tourismus, Geschäfte und Bildungseinrichtungen rund ums Steinhuder Meer drastische Auswirkungen. Mittlerweile haben sich viele Institutionen auf den Pandemie-Betrieb eingestellt und passende Veranstaltungs- und Austauschformate entwickelt. Auch die 10. Steinhuder Meer Konferenz geht in diesem Jahr neue Wege: Um allen Interessierten eine sichere Teilnahme zu ermöglichen, findet die Veranstaltung am 23. Oktober, 9 bis 15 Uhr, nicht nur in Neustadt, sondern parallel auch im interaktiven Live-Stream statt. Die rund 60 Präsenz-Plätze im Schloss Landestrost sind bereits vergeben, für die digitale Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Steinhuder Meer Konferenz live streamen

Die gesamte Veranstaltung wird live bei YouTube übertragen. Zuschauerinnen und Zuschauer haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich an der Publikumsdiskussion zu beteiligen. Der Stream ist ohne Anmeldung unter https://youtu.be/P1RIntIOQ5g am 23. Oktober, 9 bis 15 Uhr, abrufbar.

 

 

Zukunft Naturpark: Chancen durch Digitalisierung

Das Format der Konferenz passt zum Thema: Unter der Überschrift „Zukunft Naturpark: Chancen durch Digitalisierung“ lädt der Naturpark Steinhuder Meer zum Austausch über eine mehr denn je aktuelle Entwicklung. „Die Digitalisierung in Deutschland hat in diesem Jahr einen echten Sprung nach vorne gemacht. Was über Jahre nur schleppend voran kam, ging plötzlich ganz schnell. Wir wollen deshalb darüber sprechen, wo uns die Technik zukünftig näher zusammenbringen kann“, sagt Naturpark-Geschäftsführerin Doreen Juffa.

Welche Formate funktionieren auch im virtuellen Raum? Wie macht man Menschen im Netz Lust auf einen Besuch am Steinhuder Meer? Und wo muss Naturerleben auch zukünftig live stattfinden? Die Möglichkeiten wie auch die Grenzen der Digitalisierung im Naturpark stehen im Fokus der Veranstaltung.

 

Das steht auf der Tagesordnung

„Die Steinhuder Meer Konferenz als Austauschformat einzigartig: Seit zehn Jahren entwickeln hier verschiedenste Akteure zusammen Konzepte für eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft im Naturpark“, erklärt Sonja Papenfuß, Leiterin des Fachbereichs Umwelt der Region Hannover. Zum Konferenz-Jubiläum blickt sie gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zurück auf Projekte, die aus Ideen der vergangenen Ausgaben entstanden sind. Zum Beginn des fachlichen Teils führt Digitalisierungsexperte Tim Mittelstaedt ins Thema des Tages ein. Carolin Bockhoff vom Naturpark Teutoburger Wald zeigt, welche digitalen Projekte andernorts schon umgesetzt werden. In der folgenden Publikumsdiskussion ist dann die Meinung der Zuhörerinnen und Zuhörer im Schloss und vor dem Bildschirm gefragt: Müssen die Akteure im Naturpark digital aufrüsten? Und was lässt sich kurz und mittelfristig umsetzen? Erste Ergebnisse werden nach der Mittagspause präsentiert. Abschließend stellt Doreen Juffa die aktuellen Arbeitsschwerpunkte des Naturparks vor und spricht über die Pläne, ein neues Nutzungskonzept für die Insel Wilhelmstein zu entwickeln.

Die Fachkonferenz wird von der Region Hannover veranstaltet, die zusammen mit den Partnerlandkreisen Nienburg/Weser und Schaumburg Trägerin des Naturparks Steinhuder Meer ist.

 

Anzeige

Aktuelle Webcam

SLSV
Webcam SLSV, anklicken zum Vergrößern

27.11.20, 20:19
[Alle Webcams]
Anzeige

Aktuelle Termine

Termine in der Kunstscheune
29.11.2020 bis 20.12.2020
Handkunstwerke zur Weihnachtszeit - Handgefertigte Unikate in der Kunstscheune Steinhude

Termine: Kultur im Wunstorfer Stadttheater
05.12.2020
Baumann & Clausen: Tatort Büro, 19.30 Uhr, Stadttheater Wunstorf

Theater- und Konzertkreis Neustadt
12.12.2020
vocaldente - Das Weihnachtskonzert, 20 Uhr, Schloss Landestrost

[Alle Termine]