Wasserrettung: 24 000 ehrenamtliche Wachstunden pro Jahr

Wasserrettung: 24 000 ehrenamtliche Wachstunden pro Jahr
Nach Aufhebung des Verbotes von Sportvereinen im Jahre 1946 nahm die Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer ihre Regattatätigkeit wieder auf. Damit verbunden war und ist die Absicherung der teilnehmenden Boote, damals durch Vereinsrettungs– und Bergungsboote. Dennoch gab es bis 1949 jährlich bis zu acht Todesfälle durch Ertrinken. Das änderte sich schlagartig mit dem beginnenden organisierten Rettungsdienst.
Durch den seit 1950 wieder ständig zunehmenden Segelbetrieb auch auf dem Steinhuder Meer, wuchs also die Notwendigkeit auch den Freizeitseglern in Notfällen zu helfen. Ab 1970 hat die WVStM ihren Rettungsdienst straff organisiert und ab 1976 mit Wochenenddiensteinteilungen jeweils am Süd– und Nordufer ergänzt. In der Zeit vom 01. April bis 31. Oktober leisten so die heute 21 Rettungs– und Bergungsboote der WVStM von ihren 15 am See verteilten Standorten aus jährlich vielen 100 havarierten und in Not geratenen Seglern Hilfe bis zum Einschleppen nicht mehr manövrierfähiger Boote. Jährlich werden damit rund 24 000 Wachstunden ehrenamtlich geleistet und für die Boote rund 75 000 € bis 100 000 € aus eigenen Mitteln an Kosten aufgewendet. Die Wettfahrtvereinigung ist wohl die einzige „Beauftragte“ der Region Hannover, die diese Sicherungsaufgabe seit Jahren kostenfrei für die Öffentlichkeit durchführt. Wir verstehen die „Wasserrettung“ als unsere gemeinsame Aufgabe, als engagierte Bürger anderen helfen zu wollen, die auf unserem Steinhuder Meer in Not geraten, sowie diesen durch unsere Anwesenheit das Gefühl der Sicherheit zu geben. Karl - Heinz Schade, Ulrich Hermann Quelle: wvstm.de

 

Anzeige
funktion5 GmbH

Aktuelle Webcam

[Alle Webcams]
Anzeige
Steinhuder Meerkarte inkl. GPS-Daten

Aktuelle Termine

Sonderausstellung Steinhude in der Weimarer Republik
16.05.2019 bis 31.08.2019
Fischer- und Webermuseum Steinhude, Neuer Winkel 8

Termine in der Kunstscheune
03.08.2019 bis 01.09.2019
Sommeratelier: Keramik, Schmuck, Bilder, Glaskunst und Unikatmode

Wanderungen und Radtouren durch den Naturpark
19.08.2019
Radtour in die Meerbruchwiesen, 10-12.30 Uhr, Treffpunkt: Naturparkhaus Mardorf

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

Udo Prinz - Mit 18

17.08.2019, 20:08
[Alle Fotos][Neue Fotos]