Wasserrettung auf dem Steinhuder Meer

Wasserrettung auf dem Steinhuder Meer
Am 23. März 2004 trafen sich beim zuständigen Dezernat der "Region Hannover" die Vertreter der auf dem Steinhuder Meer in der Wasserrettung tätigen Verbände zu einem Erfahrungsaustausch. Anwesend waren neben Vertretern der Wasserschutzpolizei, Verantwortliche der Feuerwehr Steinhude, der DLRG und der Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer.
Die Anwesenden waren sich darüber einig, dass die Zusammenarbeit in den letzten Jahren zwischen den Einsatzstellen und auch mit dem Dezernat der Region, erfreulich harmonisch war. Dank der zur Verfügung stehenden Rettungsboote und ihrer Mannschaften war die Sicherheit auf dem Steinhuder Meer immer gewährleistet. Ein Thema war auch der im vergangenen Jahr sehr niedrige Wasserstand, der für zahlreiche Havarien und damit für hohe Betriebskosten sorgte. Die Vertreter der Verbände forderten für die Zukunft eine sensiblere Handhabung der Wasserbewirtschaftung, das heißt, in der kommenden Saison muss unbedingt der Höchstwasserstand möglichst lange gehalten werden, um im Hochsommer noch eine genügende Wassertiefe zu haben. Nur dann können die Rettungsboote uneingeschränkt zum Einsatz kommen und eine zufriedenstellende Sicherheit auf dem Wasser gewährleisten. Lob und Anerkennung wurde für den Einsatz und das Engagement der überwiegend ehrenamtlich tätigen Fahrer der Rettungsboote von der Region ausgesprochen. Autor: Karl-Heinz Schade, www.wvstm.de Foto: Monika Friedhoff

 

Anzeige

Aktuelle Webcam

Marktplatz Wunstorf
Webcam Marktplatz Wunstorf, anklicken zum Vergrößern

22.10.19, 00:13
[Alle Webcams]
Anzeige
Steinhuder Meerkarte inkl. GPS-Daten

Aktuelle Termine

Verlängert: Sonderausstellung Steinhude in der Weimarer Republik
16.05.2019 bis 31.10.2019
Fischer- und Webermuseum Steinhude, Neuer Winkel 8

Termine in der Kunstscheune
03.10.2019 bis 27.10.2019
Wechselspiel -Malerei, Zeichnung und Objekte von Udo Reckmann

Historische Abendführung durch Steinhude
22.10.2019
15.30 Uhr - 17.00 Uhr

[Alle Termine]