Ausstellung im Webermuseum: elementar - nadelspitz in Steinhude

Ausstellung im Webermuseum: elementar - nadelspitz in Steinhude
Mit einer Vernissage am 19. Mai ab 17 Uhr startet eine facettenreiche Ausstellung im Steinhuder Fischer- und Webermuseum. Achtzehn Künstlerinnen aus den Bereichen Angewandte Kunst/ArtDesign und Bildende Kunst präsentieren dort bis 14. August Arbeiten ihrer Assoziationen zum Begriff "Nadel", die sie mit den verschiedenen Funktionen und Verwendungsmöglichkeiten verbinden. 
  • Ausstellung im Webermuseum: elementar - nadelspitz in Steinhude bis , di - sa 13 -17 Uhr, so 11 - 17 Uhr,Fischer- und Webermuseum Steinhudedi - sa 13 -17 Uhr
    Zum Kalender hinzufügen
Map data © OpenStreetMap contributors CC-BY-SA, Imagery © Mapbox

Kunst, Tradition und Historie perfekt in Szene gesetzt

Eva Bellack, Künstlerin (li) und Viktoria Krüger - 1. Vorsitzende der GEDOK

Die Ausstellung „elementar – nadelspitz“ nimmt Bezug auf Steinhude und seine historische Bedeutung in Sachen Weberei. Eine Tradition, die heute noch gepflegt wird und erlebbar ist. Eine Sparte des Museums ist der Weberei gewidmet, die es bereits seit 1765 in Steinhude gibt und die somit die älteste Weberei in Deutschland ist. 

Insgesamt 18 Künstlerinnen der Bereiche Angewandte Kunst/ArtDesign und Bildende Kunst stellen hier nun ihre Interpretationen zum Thema „Nadel“ - sehr unterschiedlich, fantasievoll, facettenreich und vielfältig dar: Als Malerei, Mischtechnik, Collage, Assemblage, Monotypie, Grafik, Fotografie, Textiles, Objekt, Installation. Mitunter eigenwillig und ungewöhnlich, hintersinnig und nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Ein kurzes Statement zu jeder Arbeit gibt Auskunft.

Mit dabei sind:

Karin Bach, Eva Bellack, Bettina Bradt, Barbara Bronzlik, Angelika Dors, Erika Ehlerding, Gisela Gührs, Eva Hennecke, Karin Hess, Silke Jüngst, Erika Klee, Cornelia León-Villagrá, Heidrun Pfalzgraf, Dörte Putensen, Silke Schnau, Angela Schönewald, Barbara Sowa, Rosemarie Sprute.   

Wir lassen die Nadeln tanzen

Die GEDOK NiedersachsenHannover e.V. ist eine Gemeinschaft von Künstlerinnen und Kunstfördernden, die bundesweit aktiv ist. Obige Ausstellung wurde in Teilen bereits im Jahr 2020 im Europäischen FrauenKulturMuseum e.V. gezeigt, als Beitrag zu seinem 10jährigen Bestehen, und zwar unter dem Titel „Wir lassen die Nadeln tanzen“. Die damaligen GEDOK Künstlerinnen sind bis auf eine Ausnahme wieder mit ihren Arbeiten vertreten, ergänzt durch weitere Künstlerinnen und zusätzliche Arbeiten. 

 

Schmiedekünstlerin Angela Schönewald mit ihrem Beitrag Schmiedekünstlerin Angela Schönewald u.a.mit ihrem Beitrag "Hommage".

 

Öffnungszeiten der Ausstellung

  • dienstag - samstags 13 -17 Uhr
  • sonntags und an Feiertagen 11 - 17 Uhr

 Eintritt:

  • Erwachsene: 5 Euro
  • Kinder: 2 Euro

Steinhuder Museen
Fischer- und Webermuseum - Spielzeugmuseum
Neuer Winkel 8
31515 Steinhude

 

Anzeige
Jakobs Café und Rösterei

Aktuelle Webcam

Alter Winkel
Webcam Alter Winkel, anklicken zum Vergrößern

29.06.22, 03:07
[Alle Webcams]
Anzeige
Steinhuder Personenschifffahrt

Aktuelle Termine

Ausstellung im Webermuseum: elementar - nadelspitz in Steinhude
20.05.2022 bis 14.08.2022
di - sa 13 -17 Uhr, so 11 - 17 Uhr,Fischer- und Webermuseum Steinhude

Termine in der Kunstscheune
01.06.2022 bis 30.06.2022
Zwischen Baum und Borke - FarbAKTeure zusammen mit Suse Ilse, Eintritt frei

Oldtimer-Treff Steinhude
29.06.2022
Scheunentreffen des AC Wunstorf 18.00 – 21.00

[Alle Termine]