Buntes Programm bei den Islandpferdereitern Meerregion e.V.

Buntes Programm bei den Islandpferdereitern Meerregion e.V.

Der Verein Islandpferdereiter Meerregion sorgt immer wieder für ein buntes Programm auf dem Hagenburger Pferdehof Bredthauer - nach einem erfolgreichen Stoppelfeldturnier und Flohmarkt im September findet nun am 24. ein Oktoberfest für die Mitglieder, deren Familie und Freunde statt.

  • Buntes Programm bei den Islandpferdereitern Meerregion e.V., Halloween FamiliennachmittagHalloween Familiennachmittag
    Zum Kalender hinzufügen
  • Buntes Programm bei den Islandpferdereitern Meerregion e.V., Laternenfest für KidsLaternenfest für Kids
    Zum Kalender hinzufügen
  • Buntes Programm bei den Islandpferdereitern Meerregion e.V., Luciafest Luciafest
    Zum Kalender hinzufügen
  • Buntes Programm bei den Islandpferdereitern Meerregion e.V., WeihnachtsgalaWeihnachtsgala
    Zum Kalender hinzufügen
Map data © OpenStreetMap contributors CC-BY-SA, Imagery © Mapbox

Pferdestärken beim Stoppelfeldturnier

Vereinsmeister v.r.: Laura Bodenrieth (Kidsvereinsmeister), Swantje Bredthauer (Jugendvereinsmeister), Lea Pohl (Juniorenvereinsmeister) und Anika Bredthauer (Erwachsenenvereinsmeister). Bild:Michael Pohl, Artikel Anika & Jens Bredthauer

Die Islandpferdereiter Meerregion e.V. veranstalteten bei bestem Wetter ihr erstes Stoppelfeldturnier auf dem Stoppelfeld am Tiesteweg in Hagenburg. Über 200 Gäste verfolgten den imposanten Einmarsch durch die Quadrille der "Isis vom Südbach" vom Hof Bredthauer. Später feuerten sie die Reiterinnen und Reiter bei Dreigang, Tölt, Frührzügelklasse, Youngsterprüfung oder Brausetölt, kräftig an.

In der Pause sorgten Rabea Schmale aus Ihrer Showreitschule für Unterhaltung, ebenso wie Britta Freytag aus dem Verein, die eine lustige 'Clownpferdshow" zeigte.

Bei der  Siegerehrung erhielten die Teilnehmer Schleifen und die Vereinsmeister in der Kids-, Jugend-, Junioren- und Erwachsenenklasse wurden bekannt gegeben. Wunderschöne Wanderpokale durften von Laura Bodenrieth (Kidsvereinsmeister), Swantje Bredthauer (Jugendvereinsmeister), Lea Pohl (Juniorenvereinsmeister) und Anika Bredthauer (Erwachsenenvereinsmeister) mit nach Hause genommen werden. 

Alle waren sich einig, dass es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben wird. 

 

Fotoimpressionen vom Stoppelfeldturnier. Bilder: Michael Pohl, Artikel Anika & Jens Bredthauer

 

Ein Tag im Zoo Hannover

Der Ausflug in den Zoo Hannover war für alle Beteiligten ein toller Tag. Bild: Anika Bredthauer, Micha Pohl

Mit einem Besuch im Zoo Hannover sorgte der Verein der Islandpferdereiter Meerregion e.V. bei ukrainischen Müttern und Kindern für ein Stück Ablenkung und einen insgesamt schönen Tag.

Die Geflüchteten sollten Gelegenheit haben, sich von den teilweise traumatischen Erlebnissen abzulenken. Insgesamt 40 Mütter und ihre Kinder aus Hagenburg und Umgebung fuhren in Begleitung Gruppenleiterin Lara Mende am 27. Juli in Hannovers Zoo.

Besondere Höhepunkte des erlebnisreichen Tages waren die Bootsfahrt auf dem Sambesi, das verträumte Hafenstädtchen an der Yukon Bay, der indische Dschungelpalast mit Elefanten und viele Spielplätze und Mitmachaktionen des Zoos. So wurde der Ausflug für alle zu einem tollen Erlebnis.

 

Kids zeigten tolle Show beim Zirkusfest

Zeigten ihr Können: Kids mit ihren Pferden. Bild: Jens BredthauerAm 25.6.2022 verwandelte sich die Reithalle auf dem Hof Bredthauer in ein Zirkuszelt. Die Islandpferdereiter Meerregion e.V. veranstalteten ein Zirkusfest für Kids. Insgesamt sechzehn Kinder zeigten mit den Islandpferden ihr Können. Kleine Kunststücke, Clownerie, Tanz und Tierdressuren wurden hierfür einstudiert. Bei kleinen Leckereien und Popcorn ließen sich die Gäste von der einmaligen Zirkusshow verzaubern.

 

Spass, Spannung und Unterhaltung beim Zirkusfest. Bild: Jens Bredthauer

 

Anfängerausritt für Kids

Kids hatten viel Freude beim Ausritt mit Picknick. Foto: Anika und Jens Bredthauer

Am Sonntag 1. Mai ließen sich Kids im Alter zwischen 5 und 10 Jahren von den Islandpferden der Isis vom Südbach vom Hof Bredthauer durch die Feldmark tragen. Die Islandpferdereiter Meerregion hatten einen geführten Ausritt für die Kleinsten zum Frühlingsbeginn organisiert. Für einige Kinder war es der erste „Ausritt“ in ihrem Leben. Im Vordergrund stand wohlfühlen, Spaß haben und sich vom Pferd tragen lassen. Die Eltern hatten dabei die Möglichkeit ihre Kinder zu begleiten.

Bei herrlichem Wetter wurde am „Haseneck“ ein Picknick abgehalten. Die Proviantkutsche wurde von „Nelly“ gezogen und auch hier gab es auf dem Kutschbock einen Platz für Kids zum Mit- und sogar zum selber Fahren. Bei einer leckeren Stärkung konnten sich Groß und Klein und auch die Pferde ausruhen. Anschließend ging es in Richtung Steinhuder Meer zurück zum Hof. "Alle hatten ganz viel Spaß und die Begeisterung leuchtete in den Kinderaugen,“ berichtet Jens Bredthauer.

 

Osterfeuer auf dem Hof Bredthauer

Osterfeuer 2022 auf dem Hof BredthauerDer Verein Islandpferdereiter Meerregion e.V. hatte alle Vereinsmitglieder, Freunde und Verwandte sowie alle Vertriebenen aus der Ukraine zum Feuer in einer großen Feuerschale eingeladen. Fast 150 Besucher waren der Einladung gefolgt und konnten bei herrlichem Wetter die Lagerfeueratmosphäre mit Gitarrenmusik und Gesang genießen. Deutsche und ukrainische Lieder wurden gemeinsam gesungen und so wurde ein toller Abend bei Getränken und Bratwurst.

 

Reiter feiern Luciafest

Einem skandinavischen Brauch folgend, brachten die Islandpferdereiter am 13. Dezember die Luciakerze auf Hof Bredthauer. Das Licht soll beschützen und in der dunklen Jahreszeit für Wärme, Licht und Trost sorgen.
Ein gerittener Umzug wurde von Ann-Sophie, verkleidet als Lucia, angeführt. Gemeinsam sangen die Anwesenden das Lucialied und ließen bei skandinavischem Gebäck und Glögg den Abend ausklingen.

 

Die Islandpferdereiter feierten erstmalig das Luciafest in Hagenburg - Foto: Michaela Luther

 

Isi-Zwerge: Kennenlernkurse für Minireiter

Kurse für Nachwuchsreiter: Islandpferde kennenlernen auf Hof Bredthauer - Foto: Anika Bredthauer

Jeweils mittwochs und samstags haben 10 Isi-Zwerge spielerisch den ersten Umgang mit den Pferden des Vereins gemacht: Kinder im Alter von 4-6 Jahren lernten Gleichgewicht, Reaktion und Orientierung auf dem Pferderücken.

Nach dem großen Zulauf der ersten Aktionen, bot der Verein die Kennenlernkurse im Herbst regelmäßig an. Dabei wurde den "Isi-Zwergen" spielerisch ein angstfreies Gefühl auf dem Pferderücken vermittelt. Das Wohlfühlen und der respektvolle Umgang mit dem Pferd stand dabei im Vordergrund und die ersten Schritte der Bodenarbeit wurden ebenfalls kennen gelernt. Neben dem Spaß auf dem  Pferderücken standen aber auch die Pflichten auf dem Programm: Pferde vor dem Reiten putzen, satteln und nach getaner Arbeit gemeinsam füttern. Am Ende jeder Isi-Zwerge-Zeit gab es ein kleinen Fotoshooting mit Erinnerungsfoto.

Die nicht aufeinander aufbauenden Kurse werden als regelmäßiges Vereinsangebot der Islandpferdereiter Meerregion e.V. weitergeführt. Neue Kurse starten nach den Weihnachtsferien!

 

Isi-Zwerge - Kurse für jüngste Reiter bei den Islandpferdereitern Meerregion in Hagenburg

 

 

 

Fotos: Islandpferdereiter Meerregion e.V.,
Michaela Luther und Anika Bredthauer 

 

Anzeige
Jakobs Café und Rösterei

Aktuelle Webcam

Uferstraße
Webcam Uferstraße, anklicken zum Vergrößern

25.09.22, 06:41
[Alle Webcams]
Anzeige
MTV Meer Handball

Aktuelle Termine

Veranstaltungen im Romantik Bad Rehburg
15.05.2022 bis 30.09.2022
Lust auf Kunst?! - Kunst aus Europa, Neues Badehaus, Di-So 11-17 Uhr

Verlängert: Ausstellung elementar - nadelspitz im Steinhuder Webermuseum
20.05.2022 bis 30.10.2022
di - sa 13 -17 Uhr, so 11 - 17 Uhr,Fischer- und Webermuseum Steinhude

Veranstaltungen im Romantik Bad Rehburg
06.08.2022 bis 03.10.2022
"Landschaften" Werke von Reinhard Martin, Wandelhalle, Di-So 11-17 Uhr

[Alle Termine]