Sonderausstellung im Fischer- und Webermuseum: Gertrud Adrian - Vier Jahreszeiten

Sonderausstellung im Fischer- und Webermuseum: Gertrud Adrian - Vier Jahreszeiten
Vom 30. März bis 20. Mai 2012 präsentiert das Steinhuder Heimatmuseum in einer Sonderausstellung Werke der Stadthagener Künstlerin Gertrud Adrian.
 

Vier Jahreszeiten

Kastanie-Allee in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Gertrud AdrianDie Ausstellung zeigt die Schönheiten der Natur in allen Fassetten der Farben, die die Landschaften durch den Jahreslauf aufbieten.
Zu sehen sind Rapsfelder in leuchtendem Gelb, Mohnfelder und Mohnblüten strahlen im kräftigen Rot. In den Herbstbildern vereinigt sich die gesamte Farbpalette bis dann in den Winterbildern nur noch das Weiß des Papieres zu sehen ist, vermischt mit verschiedenen Blautönen.
Dafür wendet Gertrud Adrian, je nach Motiv, unterschiedliche Maltechniken an. Studiert hat sie "Freies Zeichnen", danach folgten weitere Ausbildungsstationen wie beispielsweise die Dozentenfortbildung an der Leonardo-Kunstakademie in Salzburg.

 

Erste Schritte ins Aquarellieren

Mohnfeld in der Toskana. Foto: Gertrud AdrianIm Rahmen ihrer Ausstellung erläutert Gertrud Adrian am Ostermontag, den 9. April, in einer öffentlichen Vorführung den Besuchern des Fischer- und Webermuseums erste Schritte in die Aquarellmalerei.

 

Fischer- und Webermuseum Steinhude

Neuer Winkel 8
31515 Steinhude

Öffnungszeiten:
März & April: an Wochenenden und Feiertagen von 13 – 17 Uhr
ab Mai: Dienstag bis Sonntags von 13 - 17 Uhr

http://www.steinhudermuseen.wordpress.com

Weitere Termine und Infos über das Fischer- und Webermuseum finden sie hier.

 

Anzeige

Aktuelle Webcam

Seerosenweg
Webcam Seerosenweg, anklicken zum Vergrößern

22.08.17, 07:30
[Alle Webcams]
Anzeige
British Lifestyle

Aktuelle Termine

Historische Abendführung durch Steinhude
22.08.2017
17:00 - 18.30, Treffpunkt Strandterrassen

Bootsfahrt mit Dämmerschoppen
22.08.2017
Anleger Strandterrassen, Boarding 18:30

ÖSSM - Veranstaltungen & Wanderungen
22.08.2017
Naturbeobachtungen im Meerbruch, Wanderung, 14 - 17 Uhr, Treffpunkt: ÖSSM

[Alle Termine]