Europas wilde Wälder - Multivisionsshow im Schloss Landestrost

Europas wilde Wälder - Multivisionsshow im Schloss Landestrost

Wunderschöne, mitreißende Bilder und live erzählte Geschichten geben einen Einblick in die faszinierenden Wälder vor unserer Haustür: Am 20. Januar kommt Greenpeace-Fotograf Markus Mauthe auf Einladung des Naturparks Steinhuder Meer mit seiner Multimediashow "Europas wilde Wälder" in den Großen Saal des Schlosses Landestrost in Neustadt. Der Eintritt ist frei.

Atemberaubende Fotos und spannende Geschichten

Noch gibt es sie in Europa - unberührte Waldgebiete durch die Braunbären streifen, in denen Bäume an Altersschwäche sterben und sich die Graueule auf die Jagd begibt. Zweieinhalb Jahre war der Fotograf Markus Mauthe im Auftrag der Umweltschutzorganisation Greenpeace unterwegs, um die Artenvielfalt und Schönheit dieser Lebensräume mit der Kamera einzufangen. 

 

 

Wenigen ist bewusst, dass Europa von Natur aus Waldland ist. Ohne menschlichen Einfluss wäre der Kontinent mit dichten Urwäldern überzogen. Doch kaum ein anderer Erdteil wurde vom Menschen derart verändert wie unsere Heimatregion. Intensive Landnutzung verdrängte die natürliche Vegetation. Naturwälder verschwanden und wurden zu Siedlungsgebieten, Ackerflächen und Forstwäldern. Urwälder existieren heute nur noch bruchstückhaft als Inseln in einer von Menschen geschaffenen Kultur- und Industrielandschaft.
Markus Mauthe unterstützt mit seiner Arbeit die globale Waldkampagne von Greenpeace, die die letzten intakten Urwälder für kommende Generationen bewahren will. Sein Motto lautet: "Wieder mehr Wildnis zuzulassen". 

 

Infos

Freitag, 20.1.2012, 20 Uhr

Schloss Landestrost
Schlossstr. 1,
31535 Neustadt

Eintritt frei

 

Video

 

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

Anzeige
Ferienhäuser und Ferienwohnungen Luerssen

Aktuelle Webcam

Uferpromenade
Webcam Uferpromenade, anklicken zum Vergrößern

23.11.17, 15:53
[Alle Webcams]
Anzeige
funktion5 GmbH

Aktuelle Termine

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
24.08.2017 bis 23.11.2017
Ausstellung: Bilder jüdischer Friedhöfe, Wunstorf-Info, Südstr. 1, Wunstorf

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
23.11.2017
19 Uhr, Finissage -Thema: "Leben nach dem Leben. Das Judentum über Sterben und Tod"

Dinnershow mit Knalleffekt [Leider abgesagt]
25.11.2017
ab 19 Uhr, Strandterrassen Steinhude, Karten nur im Vorverkauf

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

The Dome
The Dome
29.10.2017, 15:10
[Alle Fotos][Neue Fotos]