Steinhuder Rauchaalsuppe

für 4 Personen
250 g Steinhuder Rauchaal 30 g Butter 1 Lorbeerblatt 1 Zwiebel 1 l Brühe 125 ml Sahne 1 EL Tomatenmark Weißwein Worchestershiresauce 2 El Mehl evtl. Salz Aal häuten, Filets auslösen. Zwiebel in Würfel schneiden, mit den Gräten, Haut und dem Kopf in der Butter anbraten. Mit Brühe aufgiessen, Lorbeer und Tomatenmark hinzugeben und gut durchkochen (ca. 45 min). Durch ein Sieb geben, mit glatt gerührtem Mehl binden, Sahne hinzugeben, Aalfilets - in mundgerechte Stücke geschnitten - hineingeben und mit Worchestershiresauce und Weißwein abschmecken. Wenn nötig, salzen. Guten Appetit! Rezept von Dieter Büsselberg, Steinhude

 

Amtliche WARNUNG vor FROST
Es besteht die Gefahr des Auftretens von Frost(Stufe 1 von 2).

25.02.2018, 09:02 bis 25.02.2018, 17:02 für Region Hannover

Anzeige
Filou

Aktuelle Webcam

Uferpromenade
Webcam Uferpromenade, anklicken zum Vergrößern

25.02.18, 10:25
[Alle Webcams]
Anzeige
Ferienhäuser und Ferienwohnungen Luerssen

Aktuelle Termine

Termine in der Kunstscheune
23.02.2018 bis 25.03.2018
"Im Gespräch - Malerei trifft Fotografie" von Martina Veenhoven & Manfred Wilke

Polarfoscher Arved Fuchs zu Gast beim Seglertreff
01.03.2018
ab 19. 30 Uhr in den Steinhuder Strandterrassen (bereits ausverkauft)

Krimi-Kreuzfahrt auf dem Steinhuder Meer und Krimimusical im Zoo
03.03.2018
Krimimusical: Edgar Wallace und der Hexer von Yukon Bay, ab 18.30 Uhr, Erlebnis-Zoo Hannover

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

Es t(r)aut sich
Es t(r)aut sich
16.02.2018, 09:02
[Alle Fotos][Neue Fotos]