Ein Gedicht zum Muttertag

Ein Gedicht zum Muttertag
Ein Gedicht zum Muttertag gab es im wahrsten Sinne des Wortes im Paulaner Wirtshaus am Ostenmeer. Das Team des Restaurants am Großenheidorner Strand überreichte jeder Mutter ein Gedicht, das vor 50 Jahren bie den Urgroßeltern von Wirt Benjamin Törber hing. Ein unbekannter Dichter schrieb "Die Frau ohne Beruf".
Inhaltsverzeichnis [verbergen]

      Die Frau ohne Beruf

      Ohne Beruf so steht es im Pass,
      mir wurden fast die Augen nass.
      Ohne Beruf stand da zu lesen
      und dabei war sie doch das nützlichste Wesen.
      Nur für die Anderen zu Sinnen und Sorgen,
      war ihr Beruf vom frühen Morgen
      bis tief in die Nacht,
      stets auf der Ihren Wohl bedacht.
      Gattin, Mutter und Hausfrau zu sein,
      schließt das nicht alle Berufe ein,
      als Köchin von allen Lieblingsspeisen,
      als Packer, wenn es geht auf Reisen,
      Färber von alten Mänteln und Röcken,
      Finanzgenie wenn sich der Beutel soll strecken.
      Als Märchenerzählerin ohne ermüden,
      als Hüterin von des Hauses Frieden,
      als Flickfrau, wenn die Strümpfe zerrissen,
      als Lexikon, das schier alles soll wissen.
      Als Arzt wenn ein Dorn sich im Finger zersplittert,
      Schiedsrichter bei Kämpfen erbost und erbittert.
      Als Wäscherin, Schneiderin, Dekorateur,
      als Gärtner, Konditor und Friseur.
      Unzählige Titel könnt ich noch sagen
      von Frauen, die Gott zum Segen erschuf.
      Und das nennt die Welt dann - ohne Beruf!

       

       

      Joanna Schwarz und Henrike Donker verteilen als kleine Aufmerksamkeit die Gedichte zum Muttertag

       

      Anzeige
      Steinhuder Personenschifffahrt

      Aktuelle Webcam

      Alter Winkel
      Webcam Alter Winkel, anklicken zum Vergrößern

      17.10.17, 20:46
      [Alle Webcams]
      Anzeige

      Aktuelle Termine

      Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
      24.08.2017 bis 23.11.2017
      Ausstellung: Bilder jüdischer Friedhöfe, Wunstorf-Info, Südstr. 1, Wunstorf

      Termine in der Kunstscheune
      29.09.2017 bis 22.10.2017
      Eigenart - Quo Vadis , Bilder und Skulpturen von Ida & Leschko

      Historische Abendführung durch Steinhude
      17.10.2017
      15:00 - 16.30 Uhr, Treffpunkt Strandterrassen

      [Alle Termine]

      Aktuelles Foto

      Insel Wilhelmstein
      Insel Wilhelmstein
      15.10.2017, 13:10
      [Alle Fotos][Neue Fotos]