Naturpark Steinhuder Meer präsentiert sich auf Reisepavillon

Naturpark Steinhuder Meer präsentiert sich auf Reisepavillon
Unbeschwert Reisen, Sonne genießen, Abenteuer erleben, tief Luft holen – das wollen auch die Generationen nach uns. Dass dieses möglich wird, darum sorgen sich immer mehr Reiseveranstalter. Im Januar stellen sie nun schon traditionell die Angebote für das "andere" Reisen in Hannover vor.
Der 13. "Reisepavillon" vom 31. Januar bis 2. Februar 2003 kann mit dem vielfältigsten Programm seiner Geschichte aufwarten. Erstmals findet er zeitgleich mit der Messe "Auto, Boot und Freizeit" auf dem Messegelände statt. Der "Marktplatz für anderes Reisen" will auch dieses Mal wieder seine Vorreiterrolle für Reiseformen abseits der Massentrends unterstreichen. Neben ökologisch orientierten Veranstaltern, die sich traditionell eine nachhaltige Tourismusentwicklung auf die Fahnen geschrieben haben, bekennt sich auch Branchenführer TUI mit seinem Umweltmanagement zu einer gesellschafts- und umweltverträglichen Tourismusentwicklung. Unter den mehr als 200 Veranstaltern setzen im "Internationalen Jahr des Süßwassers 2003" vor allem auch die deutschen Wasserlandschaften sowie die National- und Naturparke auf dem Messegelände Akzente. Die Präsenz zahlreicher sogenannter Nichtregierungsorganisationen, vom Naturschutzbund (NABU) über den World Wildlife Fund für Nature (WWF) und dem Deutschen Naturschutzring (DNR) bis hin zu Greenpeace, unterstreicht die Bedeutung der Messe als richtungsweisender "Marktplatz für anderes Reisen". Auch der Naturpark Steinhuder Meer ist auf dem Reisepavillon mit einem Stand vertreten. Besuchen Sie uns in Halle 2 - wir freuen uns auf Sie! (Weitere Informationen finden Sie unter www.reisepavillon-online.de)

 

Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

Anzeige
Ferienhäuser und Ferienwohnungen Luerssen

Aktuelle Webcam

BSV-Steinhude
Webcam BSV-Steinhude, anklicken zum Vergrößern

24.08.17, 07:01
[Alle Webcams]
Anzeige
Hörwelt Oester

Aktuelle Termine

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
24.08.2017
18 Uhr, Vernissage - Eröffnung der Ausstellung mit Einführungsvortrag

Bootsfahrt mit Dämmerschoppen
24.08.2017
Anleger Strandterrassen, Boarding 18:30

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
24.08.2017 bis 23.11.2017
Ausstellung: Bilder jüdischer Friedhöfe, Wunstorf-Info, Südstr. 1, Wunstorf

[Alle Termine]