Eissaison Winter 2003 leider vorerst beendet! [UPDATE]

Eissaison Winter 2003 leider vorerst beendet! [UPDATE]
Das Eis trägt nicht mehr, aber die schönen Tage im Februar werden uns und den Besuchern am Meer noch lange in Erinnerung bleiben. Über 140 Bilder erwarten Sie in unserer Bildergalerie "Winter".Beobachten Sie zudem den Zustand des Eises "live" mit unseren Webcams!

Aktuelle Eisdicke und Begehbarkeit

23. Februar 2003 Bei strahlendem Sonnenschein verabschiedete sich das zugefrorene Steinhuder Meer von den Pucks und Eisseglern bis zur nächsten Saison, oder?
Aktuelle Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie Winter.

Ein kleines Video zum Abschied, mit dem Titel "Die Welle" können Sie als Quicktimemovie herunterladen (1,5 MB).

Bitte beachten Sie auch die umfangreiche Bildergalerie beim Segel Klub Minden

22. Februar 2003
Steinhude (hö). Gefühlte 20 Grad Sommerwetter auf dem Eis im Februar bescherten einen Samstag unter dem Motto "Eislaufen mit Sonnenbrille". Hunderte nutzten die Möglichkeit, auf dem Steinhuder Meer die Natur zu genießen.

21. Februar 2003
Steinhude (hö). Die Eisdecke in unmittelbarer Ufernähe ist wieder tragfähig und kann - bitte vorsichtig(!) - zum Eisvergnügen genutzt werden. Aktuelle Bilder vom Steinhuder finden Sie in der: Bildergalerie Winter am Steinhuder Meer

13. Januar 2003:
Steinhude (ja). Regenfälle am Morgen haben die Eisfläche unbenutzbar gemacht, die Temperaturen über 0°C werden wohl ihr übriges dazu tun. Die Eissaison ist damit für´s Erste beendet.

12. Januar 2003: Tausende nutzen das zugefrorene Steinhuder Meer am Wochenende Steinhude (ja). Wider Erwarten und entgegen alle Vorhersagen scheint auch heute am Sonntag in Steinhude die Sonne. Das Eis ist gut besucht und auch für die Eissegler haben wir heute etwas mehr Wind als gestern. Da in der nächsten Woche die Temperaturen wieder über 0°C steigen werden, sollte der heutige Tag unbedingt für einen Spaziergang auf dem Eis genutzt werden. Wer weiss, wann das das nächste Mal möglich sein wird....

11. Januar 2003: Steinhude (ja). Milde -1°C und Sonnenschein laden ein zum Bummel auf dem Meer. Die Eisdicke von ca. 10cm verspricht, die Besucher zu tragen, einige kleinere Löcher im Eis wurden aber bereits gesichtet und ermahnen weiterhin zu besonderer Vorsicht. Glühweinstände am Ufer bewirten ihre Gäste, Eisstockschiessen kann an zum Beispiel an der Badeinsel betrieben werden und in Ufernähe drehen Schlittschuhläufer ihre Pirouetten.

09. Januar 2003: Steinhude (ja). Das Eis bekommt wieder eine gesunde Dicke. Für Samstag sind strahlender Sonnenschein und Temperaturen unter Null angesagt. Einem schönen Tag auf dem Eis steht bei entsprechender Vorsicht also nichts im Wege. Auch für Eissegler sind Bedingungen gut. Die Schneedicke von ca. 2-3 cm sollte die Kufen nicht weiter behindern. Das Team von Steinhude-am-Meer.de wünscht ein wunderschönes Wochenende auf dem Eis! Eine Freigabe für das Steinhuder Meer wird NICHT erfolgen, das Begehen des Eises erfolgt daher immer auf eigene Gefahr.

08. Januar 2003: Steinhude (ja). Bei -9°C seit einigen Tagen kann das Eis nun wieder von den ersten Mutigen begangen werden. Die Eisfläche wurde aber ausdrücklich NICHT freigegeben, gehen Sie also nie allein auf das Eis und bleiben Sie immer in Ufernähe. Zum Wochenende erwarten wir wieder spektakuläre Bilder vom Eissegeln sowie jede Menge Schlittschuhläufer auf dem Eis.



Die Welle mit Torsten Rehbock

 

Steinhude (hö). Die Temperaturen der letzten Tage ermöglichen ein ausgiebiges Eisvergnügen auf dem Steinhuder Meer. Die ersten mutigen Wintersportler eroberten das zugefrorene Steinhuder Meer bereits am Dienstag, 10.12. zu einem Spaziergang, Eissegeln, Eisstockschießen oder Eishockey.

 

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN

Anzeige
Jakobs Café und Rösterei

Aktuelle Webcam

Alter Winkel
Webcam Alter Winkel, anklicken zum Vergrößern

23.11.17, 15:56
[Alle Webcams]
Anzeige
Steinhuder Personenschifffahrt

Aktuelle Termine

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
24.08.2017 bis 23.11.2017
Ausstellung: Bilder jüdischer Friedhöfe, Wunstorf-Info, Südstr. 1, Wunstorf

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
23.11.2017
19 Uhr, Finissage -Thema: "Leben nach dem Leben. Das Judentum über Sterben und Tod"

Dinnershow mit Knalleffekt [Leider abgesagt]
25.11.2017
ab 19 Uhr, Strandterrassen Steinhude, Karten nur im Vorverkauf

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

The Dome
The Dome
29.10.2017, 15:10
[Alle Fotos][Neue Fotos]