3000 Euro Sachschaden bei Einbruch im Insektenmuseum

Steinhude (hö). Im Insektenmuseum Steinhude wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingebrochen und durch Vandali...
Steinhude (hö). Im Insektenmuseum Steinhude wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingebrochen und durch Vandalismus entstand Sachschaden von ca. 3000 Euro. Eine Außenwand der neu eingerichten Schmetterlingsfarm wurde zerstört und der oder die bisher unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zur Halle. "Zum Glück blieben die Schmetterlinge verschont und es entstand nur Sachschaden.", kommentiert erleichtert Sabine Steinke. "Die Schmetterlinge ziehen die optimalen Klimabedingungen in der Schmetterlingsfarm den kalten Außentemperaturen natürlich vor.", erklärt Hilmar Lehmann. Der oder die Einbrecher kappten zudem die Zuleitungen der installierten Webcam, so dass keine Aufnahmen vom Tathergang vorliegen. Eindeutige Fußabdrücke erleichtern den Kriminalbeamten die Arbeit, dennoch wurde für die Ergreifung der Täter eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt.
Das Insektenmuseum wird trotz des Zwischenfalls pünktlich am 24.03. eröffnet. Sollten Sie keine Zeit finden, nach Steinhude zu kommen, können Sie die Eröffnung live im Internet auf dieser Seite verfolgen. Wir veröffentlichen jede Minute ein aktuelles Bild.

 

Amtliche WARNUNG vor NEBEL

Anzeige
Jakobs Café und Rösterei

Aktuelle Webcam

BSV-Steinhude
Webcam BSV-Steinhude, anklicken zum Vergrößern

18.10.17, 06:00
[Alle Webcams]
Anzeige
Hörwelt Oester

Aktuelle Termine

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
24.08.2017 bis 23.11.2017
Ausstellung: Bilder jüdischer Friedhöfe, Wunstorf-Info, Südstr. 1, Wunstorf

Termine in der Kunstscheune
29.09.2017 bis 22.10.2017
Eigenart - Quo Vadis , Bilder und Skulpturen von Ida & Leschko

Wanderungen und Radtouren durch den Naturpark
20.10.2017
Moorführung, ab Parkplatz Moorhütte, 10-12 Uhr

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

Insel Wilhelmstein
Insel Wilhelmstein
15.10.2017, 13:10
[Alle Fotos][Neue Fotos]