Geschichte(n)Krimi-KurzgeschichtenSehenswert

Eisnews 2002

Eisnews 2002
Aktuelle Berichte und Bilder vom Eis auf dem Steinhuder Meer.
ACHTUNG:
Das Betreten des Meeres geschieht auf "eigene Gefahr", daher bleiben Sie bitte stets in Ufernähe. Die dünne und brüchige Eisdecke wird leider häufig überschätzt.
Bitte beachten Sie auch die Tipps zur Eisrettung der DLRG.

Eis trägt nur für Hartgesottene

Am 12.01.02 ist der Schnee von der Eisdecke abgetaut. Es trauen sich zwar einige Eissegler auf das Eis, aber von einer tragfähigen Eisdecke spricht hier niemand. Schlittschuhläufer sucht man heute vergeblich auf dem Steinhuder Meer.

 

Wieder Eisdecke auf dem Meer

Am 11.01.2002,nach einer Nacht mit -4,6°C ist das Steinhuder Meer rechtzeitig zum Wochenende wieder zugefroren. Zwar ist das Eis von einer dünnen Schneedecke bedeckt und auch die Eisdicke läßt zu wünschen übrig, aber eine weitere Nacht mit ähnlichen Temperaturen und das Eisfest auf dem Steinhuder Meer kann weitergehen!

 

Eislauf zum Sonnenuntergang

Ein Video sagt mehr als tausend Worte... Nach einem Tag auf dem "Meer" hat dieser Abschluss einfach meerwert... von Markus Förster Für die Darstellung müssen Sie den Quicktimeplayer installiert haben.

Eis, 05.01.02 [Quicktime Movie 4.01MB]

 

Eine Eisfahrt, die ist lustig, eine...

Gehen Sie mit uns auf eine kurze Reise über das zugefrorene Steinhuder Meer. Dieses kleine Video ist im Quicktimeformat gespeichert. Für die Darstellung müssen Sie den Quicktimeplayer installiert haben. Wir bedanken uns bei Markus Förster, der uns das Video zur Verfügung gestellt hat und ein hervorragender Torschütze ist ;) Bitte beachten Sie auch unsere Bilder vom Eis und Winter in Steinhude

Eislauf, 05.01.02 [Quicktime Movie, 3.92 MB]

 

Eis schmilzt

Am Dienstag, dem 08.01.2002 ist das Eis nahezu komplett abgetaut. So bleibt nur noch auf kühlere Temperaturen zu hoffen, damit der Wintersport diese Jahr noch in ausreichendem Maße ausgeübt werden kann.

 

Eis taut wieder ab

Nach einem Bilderbuchtag auf dem Eis am Samstag (beachten Sie unsere Galerie) taute das Eis bereits am Sonntag, den 6.1.2002 bei ca. 3°C wieder. Es trauten sich nur noch einige hartgesottene Eishockeyspieler auf das von Wasser bedeckte Eis.

 

Dünne Eisdecke auf dem Steinhuder Meer

Die Eissegler warten auf WindBei strahlendem Sonnenschein konnten am Freitag, den 04. Januar rund um die Badeinsel und am Südufer die ersten Schlittschuhbahnen gezogen werden. Dennoch wagten sich einige zu weit auf das noch "frische" Eis des Steinhuder Meeres und wurden eines besseren (und kälteren) belehrt. Mehrere Personen waren zu unvorsichtig und sind am Nachmittag eingebrochen. Für die vorsorglich alarmierte Steinhuder Feuerwehr und die Rettungskräfte aus Wunstorf war es jedoch zum Glück nur eine erste Übung für das bevorstehende Wochenende, die Verunglückten konnten sich aus eigener Kraft an das Ufer retten. Zwei Eissegler hatten auch ein wenig Pech bei den ersten Ausflügen: Sie fuhren in offene Löcher und sind nicht - wie vorher angenommen - eingebrochen. Ein Sportler war bis zum Hals im Wasser und der andere hat jedoch noch nicht einmal nasse Füße bekommen (Frei nach dem Motto: was nicht tötet..., nicht zur Nachahmung empfohlen!)

 

Anzeige
Ferienhaus Steinhude im Fischerweg

Aktuelle Webcam

Marktplatz Wunstorf
Webcam Marktplatz Wunstorf, anklicken zum Vergrößern

17.08.17, 19:37
[Alle Webcams]
Anzeige
funktion5 GmbH

Aktuelle Termine

Internationale Deutsche Meisterschaften der O-Jollen
12.08.2017 bis 18.08.2017
auf dem Steinhuder Meer

Bootsfahrt mit Dämmerschoppen
17.08.2017
Anleger Strandterrassen, Boarding 18:30

Wanderungen und Radtouren durch den Naturpark
18.08.2017
Moorführung, ab Parkplatz Moorhütte, 10-12 Uhr

[Alle Termine]