13 Naturparke erhalten zum Tag der Parke erstmalig Auszeichnung in bundesweiter Qualitätsoffensive Naturparke

13 Naturparke erhalten zum Tag der Parke erstmalig Auszeichnung in bundesweiter Qualitätsoffensive Naturparke
Bonn / Neu-Anspach, 23. Mai 2006. 13 Naturparke werden vom Präsidenten des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN), Staatsminister a. D. Dr. Herbert Günther, am Vorabend des europäischen "Tag der Parke" am 23. Mai 2006 im Hessenpark Neu-Anspach im Naturpark Hochtaunus erstmalig im Rahmen der Qualitätsoffensive Naturparke ausgezeichnet.

Naturpark Steinhuder Meer ist mit dabei

Die Auszeichnung "Qualitäts-Naturpark" erhalten die Naturparke Altmühltal, Am Stettiner Haff, Bayerischer Wald, Deutsch-Belgischer Naturpark Hohes Venn-Eifel, Harz Sachsen-Anhalt, Hochtaunus, Holsteinische Schweiz, Mecklenburgisches Elbetal, Saar-Hunsrück, Steinhuder Meer, Kyffhäuser, Sternberger Seenland und Thüringer Schiefergebirge /Obere Saale. Die Auszeichnung erfolgt im Rahmen der Geschäftsführertagung des VDN, die vom 22. bis 24. Mai 2006 im Naturpark Hochtaunus stattfindet und an der Vertreter von 50 Naturparken teilnehmen.

 

Qualitätsoffensive Naturparke

Die "Qualitätsoffensive Naturparke" hat der Verband Deutscher Naturparke (VDN) in den Jahren 2004 und 2005 in Kooperation mit Europarc Deutschland entwickelt. Gefördert wurde das Projekt vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

"Die Entwicklung von Qualitätskriterien bedeutet eine entscheidende Weichenstellung nach fünf Jahrzehnten kontinuierlicher Aufbauarbeit in unseren Naturparken", stellte Dr. Günther fest.

Die Qualitätsoffensive unterstützt die bundesweit 95 Naturparke in ihren Aufgabenbereichen Naturschutz, umweltverträglicher Tourismus, Umweltbildung sowie nachhaltige Regionalentwicklung. Bundesweit soll so ein zielgerichteter Entwicklungsprozess in den Naturparken in Gang gesetzt und noch verstärkt werden. Eine ständig weiter steigende Qualität der Arbeit und Angebote der Naturparke ist ebenso das Ziel wie eine bessere Unterstützung ihrer Arbeit in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik. Die an der Qualitätsoffensive teilnehmenden Naturparke müssen einen 60 Seiten umfassenden Kriterienkatalog ausfüllen, der aus fünf Handlungsfeldern und 41 Fragen besteht. Jeder teilnehmende Naturpark wird im Anschluss von einem so genannten Qualitäts-Scout bereist, evaluiert und beraten. Um die Auszeichnung "Qualitäts-Naturpark" zu erhalten, muss ein Naturpark 250 von 500 möglichen Punkten erreichen (bis 31.12.2006: 200 Punkte). Wird diese Punktzahl nicht erreicht, ist der Naturpark ein "Partner der Qualitätsoffensive Naturparke".

Die freiwillig an der Qualitätsoffensive teilnehmenden Naturparke erfahren, wo die Stärken und Schwächen ihrer Parke und ihrer Arbeit liegen und erhalten Hinweise für die Fortentwicklung ihrer Parke. Gleichzeitig bieten die Qualitätskriterien eine Grundlage, um fördernde und hemmende Faktoren der Arbeit der Naturparke zu erkennen und darauf aufbauend Verbesserungen zu erzielen. Die Qualitätsoffensive ist somit ein zentrales strategisches Instrument für die künftige Entwicklung der Naturparke in Deutschland.

Im Internet stehen unter www.naturparke.de/naturparke_qualitaetsoffensive.php der Katalog der Qualitätskriterien und ein Flyer zur Qualitätsoffensive als Download zur Verfügung. Rückfragen richten Sie bitte unter 0228-9212860 an VDN-Geschäftsführer Ulrich Köster.

 

Frank Behrens (Naturpark Steinhuder Meer -Öffentlichkeitsarbeit, Dr. Herbert Günther, Präsident des Verbandes Deutscher Naturparke und Siegfried Siebens, Geschäftsführer des Naturparks Steinhuder Meer) mit der Urkunde.

 

Copyright: Naturpark Steinhuder Meer/Frank Behrens

 

Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER

Anzeige
Jakobs Café und Rösterei

Aktuelle Webcam

BSV-Steinhude
Webcam BSV-Steinhude, anklicken zum Vergrößern

24.08.17, 07:01
[Alle Webcams]
Anzeige
Steinhuder Personenschifffahrt

Aktuelle Termine

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
24.08.2017
18 Uhr, Vernissage - Eröffnung der Ausstellung mit Einführungsvortrag

Bootsfahrt mit Dämmerschoppen
24.08.2017
Anleger Strandterrassen, Boarding 18:30

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
24.08.2017 bis 23.11.2017
Ausstellung: Bilder jüdischer Friedhöfe, Wunstorf-Info, Südstr. 1, Wunstorf

[Alle Termine]