Exklusiv: Promenade nach Mardorf geplant

Exklusiv: Promenade nach Mardorf geplant
Steinhuder Meer. Steinhude und Mardorf werden künftig mit einer direkten Verbindung über das Wasser verbunden. Die Planungen sind weitgehend abgeschlossen, erste Entwürfe können wir auf Steinhude-am-Meer.de exklusiv vorstellen.

Stegverbindung verbindet Süd- und Nordufer vom Steinhuder Meer

"Die vier Kilometer lange Stegverbindung zwischen den Steinhuder Meer Ortsteilen Mardorf und Steinhude wird ein einzigartiges Bauvorhaben auf einem Binnengewässer!", kommentiert der Bauleiter Friedrich von Schwarzenbek vom gleichnamigen Architekturbüro und ergänzt, "der Steg wird eine Brücke schlagen und die Schönheit des Herzstücks dieses einmaligen Naturparks greifbarer machen."

 

Neue Verbindung von Strand zu Strand

 

Einschränkungen für den Wassersport

Der Steganleger wird im Südufer vom Bistro Meereslauschen auf der Badeinsel im traditionellen Einspülverfahren in sanftem Bogen zum Strand nach Mardorf verlängert.
Die Steganlage soll ausreichend Platz für eine schönen Spaziergang über das Steinhuder Meer bieten.

Wassersportler müssen allerdings mit Einschränkungen rechnen, da es aus Kostengründen keine Brücken geben soll. Die befürchteten Übersprungversuche der Extremsurfer soll streng überwacht werden.

 

Anzeige
Ferienhaus Steinhude im Fischerweg

Aktuelle Webcam

BSV-Steinhude
Webcam BSV-Steinhude, anklicken zum Vergrößern

17.08.17, 07:45
[Alle Webcams]
Anzeige
Ferienhaus Steinhude im Fischerweg

Aktuelle Termine

Internationale Deutsche Meisterschaften der O-Jollen
12.08.2017 bis 18.08.2017
auf dem Steinhuder Meer

Bootsfahrt mit Dämmerschoppen
17.08.2017
Anleger Strandterrassen, Boarding 18:30

Wanderungen und Radtouren durch den Naturpark
18.08.2017
Moorführung, ab Parkplatz Moorhütte, 10-12 Uhr

[Alle Termine]