Eine Frau wagt Meer - Über 200 Gäste lauschen dem Segelabenteuer

Eine Frau wagt Meer - Über 200 Gäste lauschen dem Segelabenteuer
Die Steinhuder Strandterrassen waren bis auf den letzten Platz ausgebucht: In einem vom Seglertreff Region Hannover organisierten Bildervortrag berichtete die Weltumseglerin Mareike Guhr vergangene Woche von ihrer vierjährigen Reise auf den Weltmeeren.
 

230 Gäste gehen mit auf Weltreise

Volles Haus beim Vortrag der Weltumseglerin Mareike Guhr in den Strandterrassen

Gespannt warteten die Gäste des Seglertreffs Region Hannover auf Mareike Guhr, deren Statur, eher zierlich und klein wirkend, zunächst so gar nicht in das Bild passen wollte, das man sich von einer rauhen Weltumseglung mit meterhohen Wellen und Stürmen so vorstellt.

Doch schon als sie die Bühne betrat hatte sie ihr Publikum voll im Griff und auch die folgenden Stunden verstand sie es, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen. "Alle fühlten sich ein bisschen wie auf einer Reise um die Welt", freute sich Organisatorin Andrea Kuschetzki über den Erfolg ihrer Veranstaltung. Und auch nach der Pause waren alle Plätze noch voll besetzt.

„Wenn wir gemeinsam träumen, dann ist die Südsee nicht mehr weit“, so Mareike. Oft ging ein Raunen oder Lachen durch den langen Saal, wenn Mareike über ihre Erlebnisse authentisch, mitreißend und sehr persönlich berichtete. Sie freut sich, in Zukunft vielleicht auch mit dem ein oder anderen ein paar gemeinsame Meilen zu segeln – ob nun auf dem Steinhuder Meer oder sonstwo auf dieser Welt. Und sie betont, mit wieviel Engagement und Herzblut der Seglertreff Region Hannover organisiert wird - gerade in den Wintermonaten so schön, sich über die gemeinsame Leidenschaft, dass Segeln und Reisen, auszutauschen.

Wer noch nicht genug von der weiten Welt gesehen hat oder den Vortrag von Mareike Guhr verpasst hat, dem bietet sich am 2. November beim Seglertreff Region Hannover mit dem Bildervortrag von Sönke Roever, der gemeinsam mit seiner Frau die Welt umsegelte, eine weitere Möglichkeit.

 

1 Katamaran – 4 Jahre – 45.000 Seemeilen – 37 Länder

Weltumseglerin Mareike Guhr berichtet in Steinhude über ihre Seereise

Mareike Guhr aus Hamburg hat ihren Traum verwirklicht und gewagt – einmal um die Welt zu segeln.
Über vier Jahre war sie unterwegs und hat live erlebt, was die meisten Menschen nie zu sehen bekommen. Oder habenSie schon mal mit Mantarochen gefrühstückt?Diese und weitere einmalige Begegnungen präsentiert sie in einem sehr kurzweiligen Bildvortrag in den Strandterrassen.

Mareike Guhr nimmt sie auf ihrer spannenden Reise um den Globus mit. Legen sie für einen Abend mit ihr ab. Nicht nur für Segler geeignet. 

 

Allein auf einem Katamaran um die Welt - Foto: magsail.de

 

Karten und Infos

Seglertreff Region Hannover

Veranstaltet wird der Vortrag vom Seglertreff Region Hannover, einem vereinsunabhängigen Kreis von Segelbegeisterten, die sich regelmäßig zum Austausch treffen.

  • Veranstaltungsort: Steinhuder Strandterrassen
    Meerstraße 2, 31515 Wunstorf
  • Eintritt: 15,- Euro 
  • Kartenvorverkauf: Buchhandlung Weber, Lange Str. 20, 31515 Wunstorf
    und an der Abendkasse
Fotos: Magsail.de und Andrea Kuschetzki

 

 

Anzeige
Paulaner Wirtshaus am Ostenmeer

Aktuelle Webcam

Uferpromenade
Webcam Uferpromenade, anklicken zum Vergrößern

22.08.17, 07:20
[Alle Webcams]
Anzeige

Aktuelle Termine

Historische Abendführung durch Steinhude
22.08.2017
17:00 - 18.30, Treffpunkt Strandterrassen

Bootsfahrt mit Dämmerschoppen
22.08.2017
Anleger Strandterrassen, Boarding 18:30

ÖSSM - Veranstaltungen & Wanderungen
22.08.2017
Naturbeobachtungen im Meerbruch, Wanderung, 14 - 17 Uhr, Treffpunkt: ÖSSM

[Alle Termine]