Internationale Deutsche Meisterschaften der O-Jollen

Internationale Deutsche Meisterschaften der O-Jollen
Spannende Wettfahrten und über 60 Segler erwartet der Schaumburg-Lippische Seglerverein (SLSV) in den kommenden Tagen auf dem Steinhuder Meer. Der Traditionsverein ist Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaft der O-Jollen-Klasse. 
 

Großes Starterfeld

Sportler aus 4 Nationen segeln vom 12. – 18. August 2017 um die Medaillen. Natürlich sind auch die Spitzensegler aus der Steinhuder-Meer-Region am Start, aus Steinhude zum Beispiel die Topsegler Dr. Axel Forstmann, Frank Bühmann und Harry Voss, die alle aus dem durchführenden Segelverein stammen. "Der SLSV stellt allein ein Kontingent von 6 Seglern, die alle das Zeug haben, ganz vorne mitzufahren", so Emke Hillrichs in der Pressemitteilung des Vereins.

 

Vom 12. - 18. 8. segeln die O-Jollen um die Internationale Deutsche Meisterschft auf dem Steinhuder Meer - Foto: SLSV

 

Viele Helfer sorgen für Gelingen der Regatta an Land...

Etwa 20 freiwillige Helfer sind an Land und auf dem Wasser mit der Organisation der Regatta beschäftigt. Bereits vor dem ersten Start am Montag muss am Wochenende zuvor die Vermessung der einzelnen Schiffe mit ihren Komponenten, wie Mast, Segel, Schwert und Ruderanlage durchgeführt werden. Alle Teile werden dabei überprüft und vermessen, damit jeder Segler beim Start die gleichen Chancen hat.

Im Regattabüro laufen alle organisatorischen Leitungen zusammen. Angefangen bei den Anmeldungen, die Verteilung von Stellplätzen für Wohnmobile, Unterkünfte, Zeltplätze und Fragen nach Hotel- und Einkaufsmöglichkeiten. Das Gastronomie-Team kümmert sich derweil um das “leibliche Wohl” der Segler und deren Angehörigen sowie der Land- und Wassercrew für die ganzen Meisterschaftstage und -abende. 

 

...und auf dem Steinhuder Meer

Vom Reggataprahm werden die Wettfahrten der Internationalen Deutschen Meisterschaften der O-Jollen koordiniert - Foto: SLSV

Um das Geschehen auf dem Wasser kümmern sich Wettfahrtleiter Heiner Forstmann und sein Team, die vor jedem Start rechtzeitig auf dem Startprahm sein müssen um die Regattavorbereitungen zu treffen, Flaggensignale zu setzen und Stoppuhren für die Zeitnahme einzustellen. 

Auch die Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer ist hier mit von der Partie. Die zuständigen Segelfreunde und -innen nehmen nicht nur die Meldungen der teilnehmenden Segler auf, sondern sie zeichnen auch für der Wasserrettung Steinhude und deren Motorboote der einzelnen Vereine, für die Sicherheit auf dem Wasser, verantwortlich. Die Wasserrettung in der Meerregion ist in dieser Art einmalig und gibt den Aktiven und den durchführenden Vereinen ein sicheres Gefühl.

Nach hoffentlich spannenden und windreichen Wettfahrten soll am Freitag der Gewinner der Internaionalen Deutschen Meisterschaft der O-Jollen feststehen und bei der Preisverteilung geehrt werden. 

 

Webcam SLSV

Die Webcam auf dem Gelände des Schaumburg-Lippischen Segelvereins in Steinhude zeigt die Regattavorbereitungen an LandDas Regatta-Geschehen an Land können Sie auch mit unserer Webcam auf dem Vereinsgelände des SLSV beobachten.

 

Spannende Wettfahrten erwarten die Ausrichter der Internationalen Deutschen Meisterschaft der O-Jollen auf dem Steinhuder Meer

 

Anzeige
Hörwelt Oester

Aktuelle Webcam

Scheunenviertel
Webcam Scheunenviertel, anklicken zum Vergrößern

23.10.17, 09:20
[Alle Webcams]
Anzeige
British Lifestyle

Aktuelle Termine

Mit Davidsschild und Menora. Bilder jüdischer Grabstätten aus Hannover und Wunstorf
24.08.2017 bis 23.11.2017
Ausstellung: Bilder jüdischer Friedhöfe, Wunstorf-Info, Südstr. 1, Wunstorf

Historische Abendführung durch Steinhude
24.10.2017
15:00 - 16.30 Uhr, Treffpunkt Strandterrassen

Termine in der Kunstscheune
27.10.2017 bis 19.11.2017
Sehen - Erfassen - Malen, Aus der Realität auf die Leinwand von Alfred Reinhold

[Alle Termine]

Aktuelles Foto

Insel Wilhelmstein
Insel Wilhelmstein
15.10.2017, 13:10
[Alle Fotos][Neue Fotos]